vergrößernverkleinern
Geheimtreffen zwischen Bayern und Havertz?
Geheimtreffen zwischen Bayern und Havertz? © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern soll beim deutschen Nationalspieler Kai Havertz von Bayer 04 Leverkusen wohl ernst machen, wie die Münchner "tz" berichet. Ein Geheimtreffen gab es wohl auch schon.

Spielen Serge Gnabry und Kai Havertz bald auch in der Bundesliga in einer Mannschaft?

Wie die tz erfahren haben will, intensiviert der FC Bayern ihre Bemühungen um den Jung-Star von Bayer Leverkusen.

Demnach habe es vor dem EM-Quali-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Estland in Mainz ein Gespräch zwischen Bayern-Chefscout Marco Neppe und Havertz-Berater Hannes Winzer gegeben.

Anzeige

Verliert Leverkusen seinen zweiten DFB-Star?

Thema sei ein möglicher Wechsel des 20-Jährigen zum deutschen Rekordmeister gewesen. Sollte Havertz die Leverkusener verlassen, wäre es bereits der zweite Abgang eines großen Hoffnungsträgers im deutschen Fußball.

Meistgelesene Artikel

Vor wenigen Wochen hatte Borussia Dortmund den Transfer von Julian Brandt verkündet.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image