vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg v FC Schalke 04 - Bundesliga
VfL Wolfsburg v FC Schalke 04 - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schalke 04 verleiht Cedric Teuchert an Hannover 96. Der Junioren-Nationalspieler soll bei den Niedersachsen ein Jahr Spielpraxis sammeln.

Zweitligist Hannover 96 baut bei der Mission Wiederaufstieg auf Junioren-Nationalspieler Cedric Teuchert vom Bundesligisten Schalke 04.

Der Angreifer, der zuletzt den Sprung in den finalen EM-Kader der U21 nicht geschafft hatte, wechselt auf Leihbasis für die kommende Saison nach Niedersachsen. Bei Schalke besitzt der 22-Jährige noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Meistgelesene Artikel

Teuchert war im Januar vergangenen Jahres vom 1. FC Nürnberg nach Gelsenkirchen gewechselt. Bei den Königsblauen kam er aber nur auf neun Bundesligaspiele, vier Pokalpartien und zwei Europacup-Einsätze. Ein Tor gelang ihm dabei nicht.

Anzeige

"Für Cedric ist es nach seinen 18 - nicht immer leichten - Monaten auf Schalke wichtig, nun Spielpraxis zu sammeln und Tore zu schießen", sagte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider: "Bei einem ambitionierten Klub wie Hannover 96, der den sofortigen Wiederaufstieg anstrebt, sehen wir ihn für dieses Ziel bestens aufgehoben."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image