vergrößernverkleinern
Robert Bauer verdient sein Geld künftig in Russland © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Robert Bauer verlässt Werder Bremen. Der Abwehrspieler hat einen langfristigen Vertrag in Russland unterschrieben.

Abwehrspieler Robert Bauer verlässt den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und schließt sich dem russischen Erstligisten Arsenal Tula an.

Der Tabellenachte der Premier Liga gab am Dienstag bekannt, der 24-Jährige habe einen langfristigen Vertrag unterschrieben.

Bauer war in der vergangenen Saison an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image