vergrößernverkleinern
Kevin Trapp (2.v.l.) kam im Vorjahr am letzten Tag der Wechselperiode zurück zu Eintracht Frankfurt ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In den letzten Tagen der Transferperiode gelingt manchen Vereinen ein Glücksgriff, der den Klub über Jahre hinweg prägt. SPORT1 zeigt die Tops der Last-Minute-Transfers.

Die Last-Minute-Volltreffer der Bundesliga zum Durchklicken:

Der letzte Tag einer Transferperiode ist oft von Hektik geprägt. Bis zur Deadline um 18 Uhr müssen nicht selten (preisliche) Kompromisse gefunden, alle notwendigen Unterlagen bearbeitet und rechtzeitig an die Liga übermittelt werden.

Häufig kommt einem Klub spät ein Spieler abhanden, für den auf die Schnelle noch ein Ersatz gefunden werden muss. Die Gefahr, in dieser Gemengelage einen Fehlschlag zu landen, ist beträchtlich.
Umso bemerkenswerter, wenn sich der späte Griff als Volltreffer entpuppt. SPORT1 zeigt die Positivbeispiele des letzten Bundesliga-Jahrzehnts.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image