Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dennis Aogo wechselt zu Hannover 96. Der Ex-Nationalspieler kommt ablösefrei an die Leine. Sein Vertrag beim VfB Stuttgart lief im Sommer aus.

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den ehemaligen Nationalspieler Dennis Aogo ablösefrei verpflichtet. Der 32-Jährige spielte zuletzt beim VfB Stuttgart, dort war sein Vertrag im Sommer ausgelaufen.

Insgesamt absolvierte Aogo zwölf Länderspiele für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

"Dennis Aogo hat in seiner bisherigen Karriere viele Hundert Spiele bestritten, den haut so schnell nichts mehr um. Genau diese Erfahrung und Abgeklärtheit wird unsere neu justierte Mannschaft, die sich noch in der Findungsphase befindet, extrem bereichern", sagte Trainer Mirko Slomka: "Ich sehe ihn als Fels in der Brandung, der uns in einer herausfordernden Saison helfen wird, defensiv sicherer zu werden."

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Hannover 96 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Die Niedersachsen liegen mit fünf Punkten aus fünf Spielen nur im Mittelfeld der Tabelle.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image