vergrößernverkleinern
Die teuersten Fußballer aller Zeiten nach Transfererlösen mit Neymar,   Lukaku, Griezmann, Coutinho und Co.
Die teuersten Fußballer aller Zeiten nach Transfererlösen mit Neymar, Lukaku, Griezmann, Coutinho und Co. © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Klubs der europäischen Top-5-Ligen investieren 2019 nahezu 5,5 Milliarden Euro in neue Spieler. SPORT1 zeigt auf, welcher Spieler nach Transfererlösen insgesamt der teuerste ist.

Die teuersten Fußballer aller Zeiten nach Transfererlösen

Mit Antoine Griezmann, Joao Felix und Eden Hazard knackten im Sommer 2019 gleich drei Spieler die 100-Millionen-Euro-Marke bei ihren Wechseln.

Einen neuen Rekordtransfer gab es trotz hoher Ausgaben vieler Klubs allerdings nicht.

Dafür investierten aber allein die Klubs der fünf europäischen Top-Ligen - Bundesliga (Deutschland), Premier League (England), Ligue 1 (Frankreich), Serie A (Italien) und La Liga (Spanien) - nahezu 5,5 Milliarden Euro in neue Spieler.

Anzeige

Bewegung gab es vor allem in den Top 10 der teuersten Fußballer aller Zeiten – SPORT1 zeigt auf, wer nach Transfererlösen insgesamt die höchsten Summen generiert hat.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image