Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Kontrakt von Ansu Fati könnte sich bald automatisch in einen Profivertrag umwandeln. Inklusive astronomischer Austtiegsklausel.

Eines der verheißungsvollsten Talente der Welt könnte schon bald ein nahezu unbezahlbares Preisschild umgehängt bekommen. 

Die Sport in Spanien berichtet, dass sich der Kontrakt des Offensivspielers beim FC Barcelona schon bald automatisch in einen Profivertrag umwandelt. Genauer gesagt am 31. Oktober, wenn Fati 18 Jahre alt wird. 

Demnach soll Fatis Ausstiegsklausel, die momentan bei 170 Millionen Euro liegt, dann bei astronomischen 400 Millionen Euro liegen. 

Anzeige

Der spanische U21-Nationalspieler wurde zuletzt von Manchester United umworben. Die Red Devils sollen den Katalanen sogar ein Angebot gemacht haben und signalisiert haben, dass sie bereit wären, bis zu 150 Millionen Euro für Fati hinzulegen. 

Barca zeigte sich von der Offerte allerdings wenig begeistert und auch Fati soll in Katalonien bleiben wollen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image