Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Nach Borussia Dortmund soll nun angeblich auch der deutsche Rekordmeister seine Fühler nach Jude Bellingham ausgestreckt haben.

Der Wechsel von Supertalent Jude Bellingham zum BVB schien eigentlich nur noch Formsache zu sein.

Laut Informationen der Ruhr Nachrichten und von ESPN, wonach der Mega-Deal zwischen dem BVB und dem England-Talent kurz vor dem Abschluss steht, kann SPORT1 bestätigen. An der Ablöse soll es noch haken.

Doch grätscht nun der FC Bayern seinem Rivalen in letzter Sekunde dazwischen?

Anzeige

Die SPORT1 News sind zurück! Alles aus der Welt des Sports ab Montag immer um 19.30 Uhr im TV auf SPORT1, auf SPORT1.de und in der SPORT1-App

Wie der kicker berichtet, hat sich der Rekordmeister in das Rennen um den 16-Jährigen eingeschaltet und bietet mit.

Meistgelesene Artikel

Das könnte auch das Zögern vorn Bellinghams Klub Birmingham City erklären, denn neben den Bayern sollen auch die englischen Vereine FC Chelsea und Manchester United Interesse am Mittelfeldjuwel haben.

Mindestens 22 Millionen Euro soll Bellingham kosten, englische Medien sprechen sogar von über 30.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image