vergrößernverkleinern
Max Aarons (r.) bestritt in der abgelaufenen Saison 36 Premier-League-Spiele
Max Aarons (r.) bestritt in der abgelaufenen Saison 36 Premier-League-Spiele © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Transferaktivitäten des FC Bayern sind noch nicht abgeschlossen. In der Defensive wird noch nach Verstärkung gesucht. Ein England-Talent rückt in den Fokus.

Der FC Bayern befindet sich weiter auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger. Dabei könnten die Münchner in England fündig werden.

Laut Informationen von Sky Sports hat der deutsche Rekordmeister ein Auge auf den 20-jährigen Max Aarons geworfen.

Der englische Junioren-Nationalspieler hat bei Norwich City noch einen Vertrag bis 2024, ist mit dem Klub unter dem deutschen Trainer Daniel Farke aber aus der Premier League abgestiegen. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Norwich-Talent Aarons angeblich offen für Wechsel

Dem Bericht zufolge sollen die Verantwortlichen der Bayern bei Norwich schon persönlich ihr Interesse hinterlegt haben, auch Aarons soll sich einen Wechsel nach Deutschland vorstellen können. Im Raum steht eine Ablösesumme um die 20 Millionen Euro. 

Meistgelesene Artikel

Bislang galt Sergino Dest als der aussichtsreichste Kandidat der Bayern, allerdings soll Trainer Hansi Flick nicht zu 100 Prozent von dem Rechtsverteidiger von Ajax Amsterdam überzeugt sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image