vergrößernverkleinern
Jamal Lewis: Premier League statt Championship?
Jamal Lewis (l.) winkt ein Karrieresprung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Liverpool arbeitet weiter am Kader für die kommende Saison und ist dabei mit einem ersten Angebot für einen Verteidiger von Norwich City abgeblitzt.

Auf der Suche nach einer Alternative für Andy Robertson sollen die Reds beim Absteiger Norwich City fündig geworden sein.

Nach Berichten von Independent und Mirror soll Linksverteidiger Jamal Lewis von den Canaries kommen.

Lewis will unbedingt zum Meister wechseln

Trotz des Abstiegs sieht sich Norwich City nicht in der Bredouille, seine Leistungsträger unter Wert verkaufen zu müssen. Dies soll nun auch der Meister zu spüren bekommen haben.

Anzeige

Demnach soll Liverpool mit einem ersten Angebot in Höhe von rund zehn Millionen Pfund für Lewis bei Norwich City abgeblitzt sein. Die Canaries wollen wohl mindestens 20 Millionen Pfund für den Außenverteidiger haben.

Meistgelesene Artikel

Derweil soll Lewis den Verantwortlichen von Norwich mitgeteilt haben, unbedingt zum amtierenden Meister wechseln zu wollen. Für den Falle eines Abgangs, fahndet Norwich bereits nach einem Nachfolger für den Nordiren.

Mit Georginio Wijnaldum, Xherdan Shaqiri und Andy Robertson haben die Reds in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit Spielern von abgestiegenen Mannschaften gemacht.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image