vergrößernverkleinern
Pedro zieht es nach fünf Jahren auf der Insel nach Italien
Pedro zieht es nach fünf Jahren auf der Insel nach Italien © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Chelsea treibt seine Verjüngungskur weiter voran. Mit dem Spanier Pedro verlässt ein weiterer Ü30-Spieler die Blues. Pedro zieht es nach Italien.

Ex-Weltmeister Pedro wechselt vom englischen Topklub FC Chelsea zur AS Rom.

Beim Tabellenfünften der Serie A unterschreibt der spanische Flügelstürmer bis 2023, wie die Römer am Dienstagabend mitteilten.

Titelhamster Pedro

"Ich freue mich auf die Herausforderung und darauf, unsere Ziele für die kommende Saison zu erreichen", sagte der 33-Jährige, der insgesamt fünf Jahre bei Chelsea unter Vertrag stand.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Zuvor hatte Pedro beim FC Barcelona unter anderem fünf spanische Meisterschaften und drei Champions-League-Siege errungen. Mit Spanien gewann er 2010 die WM und 2012 die EM.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image