vergrößernverkleinern
Alessandro Florenzi läuft künftig für Paris Saint-Germain auf
Alessandro Florenzi läuft künftig für Paris Saint-Germain auf © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Paris Saint-Germain verstärkt sich mit einem italienischen Nationalspieler, der sich künftig mit Thilo Kehrer um einen Stammplatz streiten dürfte.

Paris Saint-Germain hat sich mit Alessandro Florenzi verstärkt.

Der 29 Jahre alte italienische Nationalspieler wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von AS Rom zum Champions-League-Finalisten. Von einer möglichen Kaufoption erwähnten beide Klubs nichts.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Florenzi spielt seit der Jugend für die Roma, in der vergangenen Rückrunde wurde er an den FC Valencia verliehen. Für die Italiener machte der Rechtsverteidiger 280 Pflichtspiele, in denen er 28 Tore schoss und 32 Assists gab. Außerdem lief er 36 Mal für die Nationalmannschaft auf (2 Tore).

Anzeige

Florenzi erhält bei PSG die Rückennummer 24 und ist ein Konkurrent für den deutschen Nationalspieler Thilo Kehrer, der zuletzt auf der Rechtsverteidiger-Position gesetzt war.

Meistgelesene Artikel

"Ich bin wirklich stolz und glücklich, ein Spieler von Paris Saint-Germain zu werden. Sie sind einer der größten Klubs in Europa, was ihr Erfolg in der Champions League im August bewiesen hat", sagte Florenzi.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image