Beim Unentschieden zwischen Dijon und Metz verliert der Ex-Bremer Papy Djilobodji in der Nachspielzeit die Nerven. Mit beiden Beinen voran springt er von hinten in seinen Gegenspieler – glatt Rot!
St. Etienne mit Befreiungsschlag im Abstiegskampf
15. Jan. 2018 - 10:10
02:48
Nachgetreten! Diesem Schiri drohen 9 Monate Sperre
15. Jan. 2018 - 07:28
01:35
Bitter! Lyon verpasst Platz 2
14. Jan. 2018 - 18:24
01:35
Monaco fehlen Zentimeter
14. Jan. 2018 - 14:55
03:13
Rot nach Brutalo-Grätsche! Ex-Werder-Star brennt die Sicherung durch
14. Jan. 2018 - 14:53
03:23
Rot! Dieser Jubel lässt den Torwart durchdrehen
14. Jan. 2018 - 14:51
03:40
Traumlupfer nach Ticki-Tacka-Kombination
14. Jan. 2018 - 14:44
02:54
Malcoms Turbo-Sprint leitet Bordeaux-Sieg ein
14. Jan. 2018 - 14:44
02:17
Thauvin-Show bei Marseilles Sieg!
14. Jan. 2018 - 14:34
03:35
Lees-Melou lässt Favre von Europa träumen
14. Jan. 2018 - 14:32
03:06

Rot nach Brutalo-Grätsche! Ex-Werder-Star brennt die Sicherung durch

Ligue 1: Rot nach Brutalo-Grätsche! Ex-Werder-Star Papy Djilobodji brennt die Sicherung durch -

Beim Unentschieden zwischen Dijon und Metz verliert der Ex-Bremer Papy Djilobodji in der Nachspielzeit die Nerven. Mit beiden Beinen voran springt er von hinten in seinen Gegenspieler – glatt Rot!
Mehr Videos
Feedback