Anzeige
Home>Mediathek>

Normal, Folge 30

Mediathek>

Normal, Folge 30

Anzeige
Anzeige

Normal, Folge 30

"Bayern ist ein Kulturstaat”, heißt es in Artikel 3 der Bayerischen Verfassung. Doch wie war das während der Pandemie? Der Schutz unserer Gesundheit hatte ohne jeden Zweifel Vorrang. Als jedoch wieder schrittweise geöffnet wurde, standen Diskussionen über das Stattfinden des Oktoberfestes und Hygienekonzepte in der Gastronomie eher im Fokus als das kulturelle Leben im Freistaat. Eine ganze Branche war über fast zwei Jahre hinweg im Stillstand, nun folgt ein Neustart. Doch wie kann der so schnell gelingen? Im zweiten Teil unserer Kunst- und Kultur-Reihe ist Anita Read diesmal in ihrem Heimatland Bayern unterwegs, um hier Stimmen einzufangen – von Betroffenen, Kunst- und Kulturschaffenden, Hilfesuchenden und Hilfegebenden sowie von politischen Akteuren. Welchen Stellenwert haben Kunst und Kultur noch in Bayern?
23.07.