Anzeige
Anzeige
Anzeige
Im Rahmen der USA-Reise wurde Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge die Ehre zuteil, die Börse in New York zu eröffnen. Anschließend legte er an der Gedenkstätte zu den Anschlägen des 11. Septembers einen Blumenstrauß nieder.

Rummenigge eröffnet New Yorker Börse

Rummenigge eröffnet New Yorker Börse -

Im Rahmen der USA-Reise wurde Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge die Ehre zuteil, die Börse in New York zu eröffnen. Anschließend legte er an der Gedenkstätte zu den Anschlägen des 11. Septembers einen Blumenstrauß nieder.
Rummenigge eröffnet New Yorker Börse
3. Aug. 2016 - 09:14
00:39
Hier schwitzen Sané und Süle zusammen
15. Juli 2020 - 07:47
00:56
Hier trainiert Sané zum ersten Mal bei den Bayern
13. Juli 2020 - 14:36
00:30
Die Brazzo-Bilanz: Wie Salihamidzic aus dem Schatten der Bayern-Macher tritt
12. Juli 2020 - 17:03
05:04
Das sind die Hürden auf Bayerns Weg zum Triple
10. Juli 2020 - 14:46
01:28
Was, die waren dabei!? Bayerns vergessene Triple-Sieger
9. Juli 2020 - 13:19
01:29
Darum droht Bayern im Sommer ein Sechser-Problem
9. Juli 2020 - 09:05
05:02
So schätzt Pizarro Bayerns Triple-Chancen ein
8. Juli 2020 - 18:14
00:40
Pizarro offen für Job bei Bayern
8. Juli 2020 - 18:05
02:50
Ein Hauch von Allianz Arena: Das neue Ausweichtrikot der Bayern
8. Juli 2020 - 15:53
01:44
Schlechte Deals? So oft machten die Bayern bei Verkäufen Minus
8. Juli 2020 - 13:55
03:22
Mehr Videos