Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sandro Wagner trat im Mai 2018 wütend aus dem DFB-Team zurück, als er nicht für die WM berücksichtigt wurde. Inzwischen gab es eine Annäherung zwischen ihm und Joachim Löw.

Nach DFB-Rücktritt: Wagner bestätigt Aussprache mit Löw

Sandro Wagner spricht über seine Aussprache mit Joachim Löw -

Sandro Wagner trat im Mai 2018 wütend aus dem DFB-Team zurück, als er nicht für die WM berücksichtigt wurde. Inzwischen gab es eine Annäherung zwischen ihm und Joachim Löw.
"So schaut's aus": Der Typ Sandro Wagner
3. Sep. 2019 - 17:10
01:50
Der CHECK24 Doppelpass mit Wagner und Stoiber
1. Sep. 2019 - 14:03
01:57:01
Klartext-Typ Sandro Wagner mit Sprüchefeuerwerk im Doppelpass
1. Sep. 2019 - 11:56
04:24
Nach DFB-Rücktritt: Wagner bestätigt Aussprache mit Löw
1. Sep. 2019 - 11:00
02:20
Phrasenschwein bebt! Calmund zahlt und zahlt und zahlt...
1. Sep. 2019 - 10:46
05:37
Stoiber stellt klar: Kein Zoff zwischen Hoeneß und Rummenigge
1. Sep. 2019 - 10:25
05:27
Hält sich Hoeneß künftig raus? Das sagt Stoiber
1. Sep. 2019 - 10:04
06:11
"Dann sollen sie es lassen!" - Wagner legt beim BVB den Finger in die Wunde
1. Sep. 2019 - 09:43
07:26
Mehr Videos