Anzeige
Anzeige
Anzeige
Eigentlich wollte Franco di Santo zu Galatasaray wechseln, doch in letzter Sekunde landete er in Spanien. Schalkes Sportvorstand erklärt, wie es zu dem Chaos kam.

Heidel erklärt: So chaotisch lief der Wechsel von Di Santo

Schalkes Manager Christian Heidel über den Wechsel von Franco di Santo -

Eigentlich wollte Franco di Santo zu Galatasaray wechseln, doch in letzter Sekunde landete er in Spanien. Schalkes Sportvorstand erklärt, wie es zu dem Chaos kam.
Heidel erklärt: So chaotisch lief der Wechsel von Di Santo
1. Feb. 2019 - 13:32
01:14
Twitter statt Fußball: Wie Özil zum bestbezahltesten Arsenal-Fanboy wurde
26. Okt. 2020 - 16:17
01:55
Wir sind Fußball! - Ein Blick hinter die Kulissen des Fußballmuseums
26. Okt. 2020 - 09:50
44:00
DFL-Boss Seifert hört auf
26. Okt. 2020 - 08:46
00:34
RB-Shootingstar Angelino mit TV-Geständnis
23. Okt. 2020 - 11:41
00:18
"Es gibt nur einen Pelé!" Der König wird 80
22. Okt. 2020 - 19:47
06:00
Moukoko bei Barca? Ex-Stürmer schwärmt vom BVB-Wunderkind
21. Okt. 2020 - 12:17
00:41
Basler: "Dann verliert Löw völlig sein Gesicht"
20. Okt. 2020 - 20:17
06:28
Gnabry an COVID-19 erkrankt
20. Okt. 2020 - 18:04
00:37
20 Jahre Kokain-Affäre: Der tiefe Fall des Christoph Daum
20. Okt. 2020 - 17:15
04:27
Zwei Deutsche für Wahl des Ballon D’Or Dream Teams nominiert
20. Okt. 2020 - 11:20
00:32
Mehr Videos