Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nach dem Aufstieg zur Nr. 1 der Weltrangliste erlebte Angelique Kerber 2017 ein Seuchenjahr. 2018 läuft es besser - und Kerber fühlt sich stärker als je zuvor.

Kerber gesteht: "Die Nummer 1 verfolgt mich"

Vor Halbfinale im Fed Cup: Angelique Kerber über die Nummer 1, ihr Seuchenjahr 2017 und neue Ziele -

Nach dem Aufstieg zur Nr. 1 der Weltrangliste erlebte Angelique Kerber 2017 ein Seuchenjahr. 2018 läuft es besser - und Kerber fühlt sich stärker als je zuvor.
Görges vergoldet Petkovic-Coup
20. Apr. 2019 - 09:15
04:47
Kerber gesteht: "Die Nummer 1 verfolgt mich"
19. Apr. 2018 - 17:38
01:33
Bosz appelliert an die Fans
13. Okt. 2017 - 12:53
01:31
Mehr Videos