Anzeige
Anzeige
Anzeige
FIFA-Präsident Gianni Infantino soll auf eine Austragung des Superclasico-Rückspiels gedrängt haben.Der 48-Jährige streitet die Anschuldigungen vehement ab.

Infantino streitet Gerüchte ab

Webnews: Gianni Infantino streitet Gerüchte ab -

FIFA-Präsident Gianni Infantino soll auf eine Austragung des Superclasico-Rückspiels gedrängt haben.Der 48-Jährige streitet die Anschuldigungen vehement ab.
Laubbläser gegen Papierregen: So feurig war der Superclasico Boca-River
23. Okt. 2019 - 10:47
01:29
Superclasico: Buenos Aires im River- und Boca-Fieber
22. Okt. 2019 - 16:20
00:55
Ausnahmezustand: So erlebte ein SPORT1-Reporter den Superclasico
10. Dez. 2018 - 17:33
05:05
Final-Krimi! Dieser Knaller entscheidet den Superclasico
9. Dez. 2018 - 23:41
03:00
Fan-Wahnsinn beim Superclasico! Und mitten drin ein "lebensmüder" Deutscher
9. Dez. 2018 - 17:22
01:54
Fan-Wahnsinn beim Superclasico! Und mitten drin ein "lebensmüder" Deutscher
9. Dez. 2018 - 16:50
01:54
Anspannung steigt: Enormes Polizei-Aufgebot vor Superclasico
9. Dez. 2018 - 09:38
00:59
Superclasico: Mega-Empfang für Boca Juniors
8. Dez. 2018 - 17:12
00:40
Infantino streitet Gerüchte ab
26. Nov. 2018 - 15:34
03:00
Tote, Krawalle, Emotionen: Chronik des Hassgipfels Superclasico
26. Nov. 2018 - 15:20
02:32
Mehr Videos