vergrößernverkleinern
Die FIA WRX ist der Top-Neuzugang beim "Home of Motorsport" auf SPORT1
Die FIA WRX ist der Top-Neuzugang beim "Home of Motorsport" auf SPORT1 © Getty Images
teilenE-MailKommentare
  • Alle Stationen der FIA World Rallycross Championship (WRX) in der laufenden Saison 2018 am Sonntag live oder in Highlights im Free-TV auf SPORT1 sowie im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de, ausgewählte Liveübertragungen auch im Pay-TV auf SPORT1+
  • Premiere im Free-TV beim World RX of Canada am Sonntag, 5. August, live ab 20:45 Uhr auf SPORT1

Ismaning, 16. Juli 2018 – Mit der FIA World Rallycross Championship (WRX) erweitert SPORT1 sein Angebot  im  „Home of Motorsport“ um eine neue hochkarätige Serie. Entsprechende plattformneutrale Exklusiv-Rechte für 2018 und 2019 in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat sich die Sport1 GmbH von der International Management Group (IMG) gesichert. SPORT1 wird alle verbleibenden sechs Stationen der laufenden WRX-Saison live oder in Highlights am Sonntag im Free-TV präsentieren. Darüber hinaus sind alle Läufe im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen, ausgewählte Liveübertragungen gibt es auch auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+. Die Free-TV-Premiere für die actionreiche Motorsportserie, bei der prominente Fahrer wie Sebastian Loeb und Mattias Ekström am Start sind, steht beim World RX of Canada am Sonntag, 5. August, live ab 20:45 Uhr auf dem Programm. Der Livestream auf SPORT1.de startet bereits um 20:00 Uhr.

Daniel von Busse, COO TV von SPORT1: „Mit der FIA World Rallycross Championship begrüßen wir den nächsten Top-Neuzugang in unserem ‚Home of Motorsport‘: Die WRX hat sich seit ihrer Premiere 2014 schnell etabliert und ist mit ihrem attraktiven Format gerade bei den jüngeren Motorsportfans sehr beliebt. Daher passt die Serie perfekt zu unserer 360°-Ausrichtung, bei der wir neben der TV-Berichterstattung auch einen starken Fokus auf unsere digitalen Plattformen legen.“

Paul Bellamy, World RX Managing Director von IMG: „Dass sich SPORT1 so stark für die WRX engagiert, ist eine fantastische Nachricht für unsere schnell wachsende Meisterschaft. Der deutsche Markt ist sowohl für die Serie als auch für die derzeit beteiligten Hersteller sehr wichtig. Diese neue zweijährige Vereinbarung bietet den Fans im Land noch mehr Möglichkeiten, unseren enorm spannenden Sport zu erleben.“

Umfangreiche 360°-Berichterstattung über die FIA WRX
SPORT1 begleitet die laufende Saison der FIA WRX ab sofort umfangreich auf seinen Plattformen und zeigt alle sechs verbleibenden Läufe der Rallycross-WM am Sonntag live oder in Highlights im Free-TV sowie im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de. Zudem gibt es ausgewählte Liveübertragungen auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ zu sehen. Neben der Liveberichterstattung wird Deutschlands führende 360°-Sportplattform auch regelmäßig Zusammenfassungen und Clips zu allen Saisonstationen der FIA WRX zeigen.

Packende Duelle mit Loeb, Ekström & Co.
Die FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy wird in diesem Jahr zum fünften Mal ausgetragen und hat sich mit der Kombination aus Rallyesport und Rundstreckenrennen schnell einen Namen gemacht. Im Gegensatz zur FIA World Rally Championship (WRC) gehen die Fahrzeuge hier gleichzeitig an den Start und liefern sich packende Rad-an-Rad-Duelle auf verschiedenen Untergründen wie Schotter oder Asphalt. Daher sind die über 600 PS starken RX Supercars von Herstellern wie Volkswagen, Audi, Peugeot oder Ford mit Allradantrieb ausgestattet und beschleunigen zusätzlich in unter zwei Sekunden von 0 auf 100.

An jedem Rennwochenende werden vier Qualifikationsläufe, zwei Halbfinals und zum Abschluss das Finale mit sechs Fahrzeugen ausgetragen. Das attraktive Format der FIA WRX reizt auch die großen Namen der Motorsportszene wie den WRC-Rekordweltmeister Sebastien Loeb oder den zweifachen DTM-Champion Mattias Ekström, die auch in dieser Saison am Start sind. Titelverteidiger ist allerdings der Schwede Johan Kristoffersson, der auch nach den ersten sechs Läufen in diesem Jahr wieder in Führung liegt. Insgesamt stehen 2018 von April bis November weltweit zwölf Stationen auf dem Programm. Zum vorletzten Lauf gastiert die FIA WRX am 13. Oktober auch in Deutschland, Schauplatz ist der Estering in Buxtehude.

Hochkarätige Serien im „Home of  Motorsport“ 2018 von SPORT1
Mit der FIA World Rallycross Championship ist eine weitere hochkarätige Rennserie 2018 im „Home of Motorsport“ von SPORT1 vertreten. Zum attraktiven Motorsportangebot von SPORT1 gehören außerdem unter anderem die FIA WRC, die FIA WEC, das ADAC GT Masters, die ADAC Formel 4, die ADAC TCR Germany, der Porsche Carrera Cup Deutschland und die IndyCar Series.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig | Martin Rösch
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g  
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209

E-Mail martin.roesch@sport1.de

www.sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image