vergrößernverkleinern
SPORT1 präsentiert das große Public Viewing zur Darts-WM
SPORT1 präsentiert das große Public Viewing zur Darts-WM © SPORT1/TAS Emotional Marketing
teilenE-MailKommentare

Essen | Ismaning, 9. November 2018 Der Darts-Sport boomt! Seit vielen Jahren hat das einzigartige Pfeile-Spektakel aus Spitzensport, Show und Party seinen festen Platz im TV-Programm von SPORT1 und begeistert dort ein Millionenpublikum. Legendär ist die jährliche Weltmeisterschaft im ehrwürdigen Alexandra Palace in London, kurz „Ally Pally“. Um allen Darts-Begeisterten auch hier die Möglichkeit zu geben, die fantastische Stimmung mit dem ganz besonderen Flair erleben zu können, präsentiert TAS Emotional Marketing in Kooperation mit dem übertragenden TV-Sender SPORT1 vom 27. Dezember 2018 bis zum 1. Januar 2019 ein spektakuläres Public Viewing-Event in der Essener Grugahalle. Tickets sind ab 12,- € online auf Eventbrite erhältlich. SPORT1 zeigt die gesamte Darts-WM ab dem 13. Dezember live im Free-TV sowie im Livestream auf SPORT1.de und YouTube.

Längst hat sich der ehemalige Kneipensport zu mitreißenden Sport-Events mit Kultfaktor entwickelt. Auch die Fangemeinde hierzulande wächst stetig und die Stars der Szene werden gefeiert. Bei dem Public Viewing-Event in der Grugahalle erleben die Fans die Darts-WM aus London, übertragen von SPORT1, hautnah auf einer rund 112 m² großen Leinwand und können mit ihren Stars mitfiebern. Hierzu werden im Innenraum der Essener Kultstätte rund 150 Bierzeltgarnituren aufgebaut. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich Tickets für die Ränge zu sichern. Für das authentische Flair sorgen zahlreiche Deko-Elemente, wie sie auch in London zu finden sind. Insgesamt finden pro Spieltag bis zu 6.000 Fans Platz im „deutschen Ally Pally“.
„Darts gehört zu den absoluten Trendsportarten und spricht ein breites Publikum an. Mit der gesammelten Erfahrung der vorherigen Public Viewing-Veranstaltungen rund um große Fußballturniere, freuen wir uns nun, zusammen mit unserem langjährigen Partner SPORT1 neues Sport-Terrain zu betreten. Ich bin überzeugt, dass wir damit ein neues großartiges Format zum Leben erweckt haben“, so Thomas Siepmann, Geschäftsführer TAS Emotional Marketing GmbH.

Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von SPORT1:„Seit vielen Jahren schreiben wir mit Darts und insbesondere der Darts-WM eine großartige Erfolgsgeschichte und setzen das Pfeile-Spektakel mit unserer 360°-Berichterstattung auf den SPORT1-Plattformen in Szene. Gemeinsam mit unserem Partner TAS gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter und transportieren das „Ally Pally“-Feeling aus London mit den Public Viewing-Events direkt in die Essener Grugahalle, um mit der stetig wachsenden Fangemeinde in Deutschland eine große Darts-Party zu feiern.“

„Game On“ im „Ally Pally“: Vier deutsche Spieler starten bei der Darts-WM
Auch deutsche Fans reisen zahlreich in die britische Hauptstadt, um im „Ally Pally“ live dabei zu sein. Das Turnier in London genießt einen ganz besonderen Kultstatus, der auf der ganzen Welt bekannt ist. In diesem Jahr wird die Weltmeisterschaft vom 13. Dezember 2018 bis zum 1. Januar 2019 ausgetragen. Unter den 96 Teilnehmern sind alle Superstars wie Titelverteidiger Rob Cross, der topgesetzte Michael van Gerwen oder das schottische Duo Peter Wright und Gary Anderson mit dabei. Aus Deutschland starten diesmal vier Darter bei der WM und damit so viele wie nie zuvor: Bereits qualifiziert haben sich Max Hopp, Martin Schindler und Gabriel Clemens. Der letzte deutsche Starter wird am 18. November beim Finale der BILD Superleague Darts im Maritim Hotel Düsseldorf ermittelt, das SPORT1 im Rahmen des „Super-Darts-Sonntag“ live ab 13:00 Uhr gemeinsam mit dem Finaltag des Grand Slam of Darts überträgt.

Buntes Rahmenprogramm sorgt für ausgelassene Stimmung
Die Public Viewing-Events in der Grugahalle beginnen mit den Begegnungen der 3. Runde am 27. Dezember 2018 und enden mit dem Finale am 1. Januar 2019. In Essen wird ein buntes und vielfältiges Programm für beste Stimmung im Innenraum und auf den Rängen sorgen. An jedem Event-Tag wird ein bekannter deutscher Darts-Spieler anwesend sein, um mit den tausenden Fans zu feiern und gegen begeisterte Fans in einer „Beat the Pro“-Challenge anzutreten. Hier haben Besucher die Chance, gegen ihr Idol Pfeile auf die Scheibe zu werfen. Außerdem wird es Auftritte verschiedener Künstler geben, die den Fans einheizen und die Grugahalle zum Beben bringen. Auch preisgekrönte Kostümwettbewerbe gehören bei Darts-Events zum festen Programm. Hier sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt und alle Fans dürfen sich nach Herzenslust verkleiden. Walk-On-Girls werden einer der Hingucker sein und an den Merchandise-Ständen können sich die Sportbegeisterten noch mit zahlreichen Utensilien eindecken, um lautstark Stimmung zu machen. SPORT1 wird im Rahmen der Liveübertragungen der Darts-WM mehrmals täglich nach Essen schalten und die Stimmung aus der Grugahalle einfangen. Zudem ist am 2. Januar ab 23:45 Uhr eine Reportage über das Public Viewing im Free-TV zu sehen.

Tickets sind online erhältlich
Die Tickets für das Darts-WM 2019 Public Viewing in der Essener Grugahalle sind ausschließlich online über das Ticketportal darts-essen.eventbrite.com oder am jeweiligen Veranstaltungstag an der Abendkasse erhältlich und kosten zwischen 12,- €  (Tribünenbereich) und 20,- € (Innenraum), inklusive Vorverkaufsgebühren.

Über 110 Livestunden im Free-TV und 20 Tage Pfeile non stop: So begleitet SPORT1 die Darts-WM
Bereits seit 2004 ist die Darts-WM bei SPORT1 zu Hause. In diesem Jahr überträgt der Sender damit bereits zum 15. Mal in Folge das Pfeile-Spektakel aus London im Free-TV und präsentiert die umfangreichste Berichterstattung, die es bislang im deutschen TV gegeben hat: Insgesamt stehen im Free-TV über 110 Livestunden auf dem Programm. Außerdem zeigt SPORT1 regelmäßig ausführliche Highlight-Zusammenfassungen, auch an den spielfreien Tagen. Damit können sich die Fans auf 20 Tage Darts-WM-Berichterstattung am Stück freuen. Bei der vergangenen WM haben die Einschaltquoten neue Maßstäbe gesetzt: Vom Auftakt bis zum Finale verfolgten im Schnitt 550.000 Zuschauer die Liveübertragungen – so viele wie nie zuvor. Dazu verzeichnete SPORT1 Rekord-Marktanteile von 2,4 Prozent bei den Gesamt-Zuschauern (Z3+) und 4,8 Prozent in der Kernzielgruppe M14-59. Auch das Finale stellte mit dem Durchschnittswert von 2,14 Millionen Zuschauern und dem Spitzenwert von 2,73 Millionen Zuschauern neue Rekorde auf.

Pressekontakte:

TAS Emotional Marketing GmbH                                                 

Martin Spicker                                                                 
Max-Keith-Straße 66                                                      
45136 Essen                                                                  
Fon: 0201 / 84 224 – 276                                                
Fax: 0201 / 84 224 – 395                                                 
Mobil: 0170 / 26 26 100                                                   
Mail: martin.spicker@tas-agentur.de

Sport1 GmbH

Michael Röhrig | Martin Rösch
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
Mail: martin.roesch@sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image