vergrößernverkleinern
SPORT1 zeigt sowohl das "Retterspiel" des FC Bayern in Kaiserslautern als auch das Legendenspiel bei Manchester United
SPORT1 zeigt sowohl das "Retterspiel" des FC Bayern in Kaiserslautern als auch das Legendenspiel bei Manchester United © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare
  • Traditionsduell auf dem Betzenberg: Das Gastspiel des FC Bayern München beim 1. FC Kaiserslautern am kommenden Montag live ab 18:30 Uhr auf SPORT1 mit Kommentator Thomas Herrmann
  • 20 Jahre nach der historischen Finalniederlage in der „Königsklasse“:  SPORT1 zeigt das Legendenspiel zwischen dem FC Bayern München und Manchester United aus dem Old Trafford am Montag relive ab 20:30 Uhr mit Moderatorin Ruth Hofmann und Kommentator Oliver Forster
  • Emotionaler Abschied für Arjen Robben und Franck Ribéry auf dem Rathausbalkon: Die Meisterfeier des FC Bayern München am Sonntag ab 14:30 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de, YouTube und Facebook

Ismaning, 23. Mai 2019 – Zum Saisonabschluss steht auf SPORT1 am kommenden Montag ein großer Fußball-Abend mit dem FC Bayern München an: Nur zwei Tage nach dem DFB-Pokalfinale gastiert der frischgebackene Deutsche Meister live ab 18:30 Uhr beim 1. FC Kaiserslautern auf dem Betzenberg. Im direkten Anschluss geht es ins Old Trafford zum hochkarätig besetzten Legendenspiel zwischen dem FC Bayern und Manchester United. 20 Jahre nach der dramatischen 1:2-Niederlage im Finale der UEFA Champions League haben SPORT1 Experte Stefan Effenberg, Lothar Matthäus & Co. gegen die „Red Devils“ die Chance, Revanche zu nehmen. SPORT1 zeigt das Duell mit vielen weiteren Stars wie Roy Makaay, Zé Roberto, David Beckham oder Paul Scholes relive ab 20:30 Uhr. Das Match FCK gegen FCB und das Legendenspiel sind zudem im 24/7-Livestream auf den digitalen SPORT1 Plattformen zu sehen, dort werden auch Highlight-Clips der besten Szenen zu finden sein. Zuvor wird am Sonntag die Meisterfeier des FCB im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie auf YouTube und Facebookübertragen.

FCB zu Gast auf dem „Betze“

Wenn der FC Bayern München am kommenden Montag beim 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion aufläuft, werden Erinnerungen wach: In der Saison 1997/98 lieferten sich die „Roten Teufel“ mit den Münchnern ein packendes Duell um die Deutsche Meisterschaft, das der damalige Aufsteiger sensationell für sich entschied. Über 20 Jahre später trennen die beiden Teams zwei Ligen, dennoch wird der Drittligist alles daransetzen, dem Favoriten erneut Paroli zu bieten. Beide Teams können sich auf eine stattliche Kulisse freuen, denn in dieser Woche wurden bereits über 41.000 Tickets für das Spiel verkauft. Die gesamten Einnahmen kommen dem FCK zu Gute, der unter anderem mit diesen Erlösen seine Lizenz für die neue Saison in der 3. Liga sichern konnte. SPORT1 überträgt das Freundschaftsspiel am kommenden Montag live ab 18:30 Uhr im Free-TV mit Kommentator Thomas Herrmann.

Starauflauf im Old Trafford

Zum Legendspiel zwischen dem FC Bayern München und Manchester United haben sich viele prominente Namen angekündigt, die auch beim Finaldrama 1999 auf dem Platz standen. Auf Seiten der Münchner sind das unter anderem Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Michael Tarnat, Markus Babbel oder Carsten Jancker. Dazu wird das Team von zahlreichen weiteren bekannten Ex-Profis wie Giovane Elber, Roy Makaay, Luca Toni, Zé Roberto oder Daniel von Buyten verstärkt. Auch der Kader der „Red Devils“ kann sich mit Klub-Ikonen wie Peter Schmeichel, David Beckham, Jaap Stam, Gary Neville oder den beiden Finaltorschützen Teddy Sheringham und Ole-Gunnar Solskjaer sehen lassen. Zur Krönung des Starauflaufs kehrt Sir Alex Ferguson zu diesem besonderen Anlass auf die Trainerbank zurück. SPORT1 zeigt das Legendenduell am Montag relive ab 20:30 Uhr. Aus dem Old Trafford meldet sich Moderatorin Ruth Hofmann, als Kommentator ist Oliver Forster im Einsatz.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

 

Martin Rösch

Kommunikation

 

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g 

85737 Ismaning

 

Tel. 089.96066. 1233

Fax 089.96066.1209

E-Mail martin.roesch@sport1.de

www.sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image