vergrößernverkleinern
Die UEFA U19 Europameisterschaft der Männer und Frauen auf SPORT1 © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare
  • UEFA U19 Europameisterschaft der Frauen: Deutschland gegen England am Dienstag, 16. Juli, live ab 20:25 Uhr auf SPORT1 im Free-TV, im Livestream auf SPORT1.de und auf SPORT1+
  • UEFA U19 Europameisterschaft der Männer: Armenien gegen Spanien am Sonntag, 14. Juli, live ab 16:40 Uhr auf SPORT1+

Ismaning, 12. Juli 2019 – Die besten Fußballtalente Europas messen sich bei der UEFA U19 Europameisterschaft der Männer in Armenien und der Frauen in Schottland – SPORT1 ist auf seinen Plattformen live dabei. Deutschlands führende 360°-Sportplattform begleitet die deutschen Juniorinnen bei ihrem Traum vom Titelgewinn. Im Vorjahr scheiterte das DFB-Team erst im Finale an Spanien. Der erste deutsche Auftritt ist am Dienstag, 16. Juli, zur Primetime live ab 20:25 Uhr auf SPORT1, SPORT1+ und im Livestream auf SPORT1.de zu sehen, als Gegnerinnen warten die starken Engländerinnen (Sendezeiten in der Übersicht). Die UEFA U19 EM der Männer ist unter anderem mit Spanien, Portugal und Frankreich hochkarätig besetzt, den Auftakt macht die Partie zwischen Gastgeber Armenien und Spanien am Sonntag live ab 16:40 Uhr auf SPORT1+.

UEFA U19 EM der Frauen: Deutschland baut auf Erfahrung

Die UEFA U19 Europameisterschaft der Frauen findet diesmal in Schottland statt. In Gruppe A kämpfen Schottland, die Niederlande, Norwegen und Frankreich um den Halbfinal-Einzug. In Gruppe B bekommt es Deutschland mit England, Belgien und Titelverteidiger Spanien zu tun. Mit insgesamt sechs EM-Titeln ist die DFB-Auswahl Rekordsieger, der bislang letzte Triumph liegt allerdings schon acht Jahre zurück.

Das Rückgrat des Teams von DFB-Trainerin Maren Meinert bilden die erfahrenen Spielerinnen Melissa Kössler vom 1. FFC Turbine Potsdam (21 Länderspiele), Sophia Kleinherne und Lisa Ebert vom 1. FFC Frankfurt sowie Nicole Anyomi von der SGS Essen (jeweils 17). Erfolgreichste Torschützin ist die Hoffenheimer Mittelfeldspielerin Paulina Krumbiegel (15 Einsätze, 13 Tore). „Der Kader ist eine gute Mischung aus erfahrenen Spielerinnen, die schon im letzten Jahr in der Schweiz im EM-Finale standen und jungen Spielerinnen aus der U17“, sagt Trainerin Maren Meinert. Als SPORT1 Kommentatoren sind Hans-Joachim Wolff und Christoph Fetzer im Einsatz.

Titelverteidiger Portugal bei UEFA U19 EM der Männer gegen Italien und Spanien gefordert

SPORT1+ zeigt ausgewählte Gruppenspiele der UEFA U19 Europameisterschaft der Männer, zudem sind eine Halbfinalpartie am Mittwoch, 24. Juli, live ab 15:55 Uhr und das Finale am Samstag, 28. Juli, live ab 18:00 Uhr auf SPORT1, SPORT1+ und im Livestream auf SPORT1.de zu sehen. Das zweite Halbfinale am Mittwoch, 24. Juli, wird live ab 18:55 Uhr auf SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de übertragen. Es kommentieren Franz Büchner und Christoph Fetzer.

In Armeniens Hauptstadt Eriwan kämpfen acht Teams um den Titel. In Gruppe A sind Armenien, Titelverteidiger Portugal, Italien und Spanien vertreten. In Gruppe B streiten die Tschechische Republik, Republik Irland, Norwegen und Frankreich um den Halbfinal-Einzug. Ein Klassiker ist dabei das Duell Spanien gegen Italien am Samstag, 20. Juli, live ab 18:55 Uhr auf SPORT1+.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

 

Michael Röhrig | Mathias Frohnapfel

Kommunikation

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g 

85737 Ismaning

 

Tel. 089.96066. 1244

Fax 089.96066.1209

E-Mail mathias.frohnapfel@sport1.de

www.sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image