vergrößernverkleinern
Andreas Gerhardt (Quelle: SPORT1) ©
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-Mail
  • Andreas Gerhardt, Director Distribution/Regulierung der Sport1 GmbH: „Mit der Vertragsverlängerung mit ASTRA Deutschland und HD PLUS stellen wir sicher, dass unsere Zuschauer via Satellit weiterhin die volle Bandbreite des Spitzensports genießen können – mit zahlreichen Live-Highlights, Talkformaten und Magazinen.“
  • Christoph Mühleib, Geschäftsführer der ASTRA Deutschland GmbH: „Wir können zwar nicht dafür sorgen, dass man als Zuschauer im Stadion sitzen kann. Aber wir sind schon sehr stolz darauf, dass die sportlichen Highlights auch künftig über Astra 19.2° immer in bester Qualität zu empfangen sind. Die nächste Runde unserer erfolgreichen Partnerschaft mit SPORT1 ist eingeläutet.“

Luxemburg l Unterföhring l Ismaning, 11. November 2020 – Live-Sport-Highlights für alle Sportfans auch in Zukunft via Satellit im Free-TV empfangbar: Deutschlands führende 360°-Sportplattform SPORT1 verlängert ihre Partnerschaft mit dem Luxemburger Satellitenbetreiber SES ASTRA und dessen Tochterunternehmen HD PLUS GmbH zur Verbreitung seines deutschsprachigen Free-TV-Senders. In der neuen Vereinbarung sichert sich SPORT1 langfristig Transponderkapazitäten über den Flaggschiff-Satellit ASTRA 19,2° Ost. Damit empfangen sportbegeisterte Satellitenzuschauer den Sender SPORT1 auch in Zukunft auf der Frequenz 12.480 MHz kostenfrei in SD-Qualität. Im hochauflösenden HD-Format ist das Programm von SPORT1 bei HD+ auf der Frequenz 10.803 MHz zu sehen.

Andreas Gerhardt, Director Distribution/Regulierung der Sport1 GmbH: „In der aktuellen Zeit wird wieder besonders deutlich, was für einen hohen Stellenwert der Sport in unserer Gesellschaft einnimmt. Mit der erfolgreichen Vertragsverlängerung mit ASTRA Deutschland stellen wir sicher, dass unsere Zuschauer via Satellit weiterhin die volle Bandbreite des Spitzensports genießen können – mit zahlreichen Live-Highlights, Talkformaten und Magazinen. Freuen können sie sich zum Beispiel schon jetzt auf den weiteren Ausbau unserer Fußballberichterstattung ab der Saison 2021/22 nach der erfolgreichen Bundesliga-Rechtevergabe für SPORT1 – inklusive der Rückkehr des Topspiels der 2. Liga ins Free-TV am Samstagabend.“

„Wir können zwar nicht dafür sorgen, dass man als Zuschauer im Stadion sitzen kann. Aber wir sind schon sehr stolz darauf, dass die sportlichen Highlights auch künftig über Astra 19.2° immer in bester Qualität zu empfangen sind. Die nächste Runde unserer erfolgreichen Partnerschaft mit SPORT1 ist eingeläutet“, so Christoph Mühleib, Geschäftsführer der ASTRA Deutschland GmbH.

Über den Free-TV-Sender SPORT1
MITTENDRIN mit SPORT1: Auf dem Free-TV-Sender können die Zuschauer zahlreiche internationale und nationale Sport-Highlights genießen. Einer der wesentlichen Programmschwerpunkte ist dabei der Fußball: Im Fokus stehen erfolgreiche Formate wie „Der CHECK24 Doppelpass“, „Fantalk“ oder die „SPORT1 News“, die Highlight-Berichterstattung in „Bundesliga Pur“, „Hattrick Pur“ und Magazinen zum internationalen Fußball sowie Liveübertragungen, zum Beispiel des DFB-Pokals.

Darüber hinaus präsentiert SPORT1 zahlreiche attraktive Motorsport-Serien wie das ADAC GT Masters, die ADAC Formel 4, die ADAC TCR Germany, den Porsche Carrera Cup Deutschland oder den Porsche Mobil 1 Super Cup sowie das wöchentliche Live-Format „AvD Motorsport Magazin“ mit hochkarätigen Gästen. Auch weiterer populärer Spitzensport wird live gezeigt − darunter die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und die Eishockey-WM, die easyCredit Basketball Bundesliga (BBL), die Volleyball Bundesliga sowie Darts mit vielen internationalen Topevents der Professional Darts Corporation (PDC) und der Darts-WM im Dezember und Januar als großem Jahres-Höhepunkt. Auch neue Themen besonders für junge Zielgruppen bietet SPORT1 seinem Publikum – neben US-Sport vor allem eSports mit der Liveübertragung internationaler Events und dem Magazin „Inside eSports“. Neben den verschiedenen Livesport-Highlights, Talkformaten und Magazinen hat SPORT1 auch zahlreiche Sportainment- und Dokutainment-Formate im Programm.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig
Leiter Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g 
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209

E-Mail michael.roehrig@sport1.de
www.sport1.de