vergrößernverkleinern
Cover des Podcasts „Cross Court“ (Copyright: SPORT1) ©
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-Mail
  • Alles Wichtige aus der Welt des Tennis: Im neuen Podcast „Cross Court“ sprechen SPORT1 Moderatorin Laura Papendick und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle mit und über die Stars, analysieren die aktuellen Matches und geben Einblicke hinter die Kulissen der großen Turniere
  • Ab sofort immer mittwochs während der Grand-Slam-Turniere: Premierenfolge mit Doppelspieler Kevin Krawietz ab heute auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

Ismaning, 10. Februar 2021 – Erster Aufschlag bei SPORT1: Pünktlich zu den Australian Open startet der neue Tennis-Podcast „Cross Court“, in dem SPORT1 Moderatorin Laura Papendick und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle immer zu den Grand-Slam-Turnieren mit und über die Stars sprechen, die aktuellen Matches analysieren und Einblicke hinter die Kulissen der großen Turniere geben. Die erste Ausgabe des rund 30-minütigen Formats ist ab dem heutigen Mittwoch auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar. Zu Gast ist der zweifache Grand-Slam-Sieger Kevin Krawietz, der im Doppel und Mixed bei den Australian Open antritt. Die neuen Folgen erscheinen während der Grand Slams immer wöchentlich am Mittwoch, zwischen den großen Turnieren wird es abhängig von der aktuellen News-Lage neue Ausgaben geben. „Cross Court“ ist Teil der weiterwachsenden Podcast-Familie von SPORT1, die bereits 18 weitere Formate umfasst.

Premierenfolge von „Cross Court“: Kevin Krawietz über die Corona-Pandemie, seinen neuen Doppelpartner und Alexander Zverev
In der Premierenfolge von „Cross Court“ haben Laura Papendick und Stefan Schnürle den zweifachen Grand-Slam-Sieger Kevin Krawietz zu Gast, der bei den Australian Open im Doppel antritt. Er spricht über den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Psyche eines Profisportlers und die Besonderheit, in Australien wieder vor Zuschauern spielen zu können. „Egal, ob es 100 oder 5000 sind – es ist immer viel besser, als wenn man vor leeren Zuschauerrängen spielen muss. Dass da dann auch eine Reaktion von den Fans kommt, wenn man einen guten Ballwechsel spielt, ist schon besonders“, erklärt Krawietz. Der 29-Jährige muss bei den Australian Open kurzfristig auf seinen verletzten Doppelpartner Andreas Mies verzichten und tritt stattdessen mit Yannic Hanfmann an. „Das sind natürlich keine guten Nachrichten, wenn der Partner wegfällt. Er ist mit Problemen im Knie angereist, hat ein paar Einheiten gemacht, aber direkt gemerkt, es geht nicht so richtig. Das war sehr bitter, besonders für ihn“, sagt Krawietz. Zudem äußert sich der gebürtige Coburger auch zu den Chancen von Landsmann Alexander Zverev im Einzel bei den Australian Open, nachdem dieser beim ATP Cup dem Weltranglistenersten Novak Djokovic einen harten Kampf geliefert hat. „Das Match zwischen Sascha und Djokovic war das Beste, was ich je live gesehen habe und so nah dran war. Was der für ein Niveau gespielt hat“, so Krawietz.

Das ist Laura Papendick
Laura Papendick gehört seit April 2019 zur Riege der SPORT1 Moderatoren und ist unter anderem bei den Sendungen „Fantalk“ und „SPORT1 News“ sowie bei den DFB-Pokal-Übertragungen auf SPORT1 im Einsatz. Zudem ist sie an der Seite von Thomas Helmer als Co-Moderatorin des „CHECK24 Doppelpass“ zu sehen. Papendick sammelte als Reporterin und Redakteurin unter anderem für DFL Digital Sports erste Erfahrungen vor und hinter der Kamera und studierte Sportjournalismus in Köln. 2015 wirkte die gebürtige Bergisch Gladbacherin im Rahmen der Berichterstattung von Sky aus Wimbledon an dem Format „London Calling“ mit, ehe sie im Oktober 2016 zum Moderatoren-Team von Sky Sport News HD stieß. Auch eine Auszeichnung sammelte die 32-jährige Rheinländerin bereits: Beim „Deutschen Sportjournalistenpreis“ belegte sie 2017 in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ den zweiten Platz. In ihrer Jugend hat Papendick viele Jahre lang Schwimmen als Leistungssport betrieben, qualifizierte sich dabei unter anderem für die Deutschen Meisterschaften. Heute gehören Tennis und Radfahren zu ihren sportlichen Hobbys.

Das ist Stefan Schnürle
Stefan Schnürle arbeitet seit 2013 bei SPORT1 und kümmert sich am liebsten um Tennis-Themen, hat aber auch ein großes Herz für Formel 1, NBA, Wintersport und Fußball. Als Journalist ist er regelmäßig bei Turnieren wie den BMW Open in München oder dem Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart vor Ort und sprach dort bereits mit Stars wie Alexander, Zverev, Boris Becker, Angelique Kerber oder Eugenie Bouchard. Da Augsburgs Vorzeige-Tennisprofi Philipp Kohlschreiber seine Karriere langsam ausklingen lässt, muss er nun Augsburgs Fahne im Tennis auch aktiv hochhalten.  

Die volle Ladung Sport aufs Ohr: Die Podcast-Familie von SPORT1
Die im September 2019 gestartete SPORT1 Podcast-Familie umfasst neben dem neuen Podcast „Cross Court“ 18 weitere Formate, die auf podcast.sport1.deund in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar sind.

Das Thema Fußball in all seinen Facetten besprechen unter anderem die Podcasts „Lieber Fußball“ von SPORT1 Kolumnist Tobias Holtkamp, „Flutlicht an. Im Gespräch mit der Wortpiratin“ von Journalistin und Autorin Mara Pfeiffer sowie „Fever Pit’ch“ von SPORT1 Chefredakteur Pit Gottschalk und Malte Asmus, Chefredakteur von meinsportpodcast.de. Zudem gehören zur SPORT1 Podcast-Familie der Fußballtrainer-Podcast „Leadertalk“ mit Mounir Zitouni, der Dritte Liga-Podcast „Audiobeweis“, „Anstuss. Der Fußballpodcast“ von Fabian Wittke und Michael Augustin sowie „König Fußball – Darauf kannst du wetten!“ zur Champions League.

Anderen Sportarten widmen sich unter anderem der Interview-Podcast „Sag mal“, der eSports-Podcast „Flex Pick“ und der Eishockey-Podcast „Eiskalt auf den Punkt“. Darüber hinaus gehören auch die Podcast-Versionen des populärsten deutschen Fußballtalks „Der CHECK24 Doppelpass“ mit Thomas Helmer, des beliebten Instagram-Formats „Split It!“ mit Lisa Ramuschkat, des „Volleytalks“ mit den Moderatoren Katharina Hosser und Daniel Höhr sowie der „SPORT1 News“ zur SPORT1 Podcast-Welt. Weitere Infos zu den Podcasts und alle bereits veröffentlichten Folgen zum Nachhören gibt es auf podcast.sport1.de und in der SPORT1 App.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig I Natalie Raida
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g 
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209

E-Mail natalie.raida@sport1.de
www.sport1.de