vergrößernverkleinern
Hannover-Hildesheim geht mit neuem Namen in die ELF
Hannover-Hildesheim geht mit neuem Namen in die ELF © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Team aus Hannover-Hildesheim geht in der neuen europäischen Football-Liga ELF unter dem Namen "German Knights 1367 Niedersachsen" an den Start.

Das Team aus Hannover-Hildesheim geht in der neuen europäischen Football-Liga ELF unter dem Namen "German Knights 1367 Niedersachsen" an den Start. Dies gab die neue Franchise am Freitag bekannt. Die European League of Football soll im Juni ihren Spielbetrieb mit acht Teams aus Deutschland (6), Polen (1) und Spanien (1) aufnehmen. 

"Für mich ist es nach langen Jahren im europäischen Football einfach nur fantastisch, bei so einem besonderen und einzigartigen Projekt dabei zu dürfen", sagte Headcoach Shuan Fatah: "Ich kann förmlich die Aufbruchsstimmung um uns herum spüren."

Auch General Manager Chris Heyne verspricht sich viel vom Projekt: "NFL-Football ist seit einigen Jahren im TV wieder total angesagt, und wir möchten diesen einzigartigen Mix aus spektakulären Sport und tollem 'Family Event' für ein großes Publikum inszenieren."

Anzeige

Der Teamname bezieht sich auf verbündete Hannoveraner und Hildesheimer Ritter, die 1367 trotz deutlicher Unterzahl Herzog Magnus von Braunschweig und dessen Streitkräfte in der Schlacht bei Dinklar schlugen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image