vergrößernverkleinern
Tim Miles von den Nebraska Cornhuskers
Tim Miles ist Head Coach der Nebraska Cornhuskers © Getty
teilentwitternE-MailKommentare

Nach einer blamablen Pleite hat Nebraskas Coach Tim Miles genug: Er verpasst seinen Spielern einen Maulkorb und sperrt sie kurzerhand aus der eigenen Kabine aus.

Bei den College-Basketballern der Nebraska Cornhuskers hängt der Haussegen schief.

Gegen die Iowa Hawkeyes setzte es am Sonntag eine heftige 46:74-Pleite in der heimischen Pinnacle Bank Arena.

Head Coach Tim Miles hatte nach der fünften Pleite am Stück offenbar genug: Er sperrte nach der Partie kurzerhand die eigenen Spieler aus dem Kabinen- und Loungebereich aus. Die mussten damit unter anderem auf iPads an jedem Spind, ein Soundsystem, einen Billard-Tisch und eine riesige Videoleinwand verzichten.

Außerdem untersagte der Head Coach seinem Team jeglichen Kontakt mit den Medien.

Gegenüber ESPN nahm Miles seine Spieler in die Pflicht: "Wenn wir mit Stolz spielen, um unsere Fans und unsere Universität angemessen zu repräsentieren. Wenn sie es sich verdient haben, bekommen sie ihre Stimme wieder."

Schröder und Nowitzki rocken den Big Apple
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel