vergrößernverkleinern
Schweinsteiger First Pitch
Schweinsteiger First Pitch © SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Chicago - Bastian Schweinsteiger darf beim MLB-Spiel der Chicago Cubs den traditionellen First Pitch werfen. Danach gibt der Ex-Nationalspieler auch noch seine Gesangskünste zum Besten.

Bastian Schweinsteiger wurde am Dienstagabend beim MLB-Spiel der Chicago Cubs gegen die Philadelphia Phillies eine große Ehre zuteil (Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Der Superstar des MLS-Teams Chicago Fire durfte - unter den Augen seiner Frau Ana - den traditionellen First Pitch der Partie in Wrigley Field, dem legendären Stadion des Cubs, werfen.

© dpa

Die MLS war sogar so beeindruckt von Schweinsteigers Pitch, dass sie den Cubs spaßeshalber vorschlug, den Fußballer als ihren neuen Pitcher zu verpflichten.

Anzeige

Doch damit nicht genug: Beim ebenfalls traditionellen Seventh-Inning Stretch, der inoffiziellen zehnminütigen Pause in der Mitte des siebten Innings, nahm Schweinsteiger zusammen mit seinen Fire-Mannschaftskollegen Dax McCarty und Drew Conner das Mikrofon in die Hand und trällerte den Baseball-Song Take Me Out to the Ball Game.

Im vergangenen Jahr hatte schon sein ehemaliger Teamkollege Philipp Lahm im Rahmen der USA-Reise des FC Bayern München den First Pitch bei den Cubs ausgeführt. Schweinsteigers Auftritt schienen Glück gebracht zu haben: Die Cubs gewannen die Partie gegen die Phillies am Ende mit 8:3. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image