vergrößernverkleinern
New York Yankees relief pitcher John Wetteland, sh
John Wetteland hat 1996 den Titel mit den New York Yankees in der MLB gewonnen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

John Wetteland wird in Texas festgenommen. Dem ehemaligen MLB-Champion wird vorgeworfen, ein kleines Kind sexuell missbraucht zu haben.

Der frühere Baseball-Champion John Wetteland ist wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch am Montag in Texas verhaftet worden.

Dem 52 Jahre alten früheren Pitcher wird nach Gefängnisangaben der andauernde sexuelle Missbrauch eines Kindes unter 14 Jahren vorgeworfen.

Wie die Dallas Morning News berichten, soll Wetteland im Jahr 2004 ein vierjähriges Kind sexuell missbraucht haben. Die Vorwürfe gegen den wertvollsten Spieler der World Series von 1996, als er mit den New York Yankees den Titel gewann, stammen von einem Verwandten.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image