vergrößernverkleinern
Minnesota Twins v Kansas City Royals
Minnesota Twins v Kansas City Royals © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Max Kepler und die Minnesota Twins setzen sich gegen die Gäste aus Texas auch im zweiten Spiel durch. Das Team des deutschen MLB-Profis erwischt einen guten Start.

Max Kepler und die Minnesota Twins haben auch das zweite Spiel gegen die Texas Rangers gewonnen.

Das Team des deutschen MLB-Profis setzte sich mit 7:4 gegen die Gäste aus dem Süden der USA durch.

Die Twins legten stark los und führten bereits nach dem vierten Inning mit 5:0. Texas kam zum Ende des siebten Durchgangs nochmal auf 5:4 ran, konnte die Partie aber nicht mehr drehen.

Anzeige

In der ALC liegt Minnesota weiter auf Platz eins vor den Cleveland Indians. Die Tabellenführung in der American League mussten sie aber zuletzt an die New York Yankees abgeben.  

SPORT1 zeigt das MLB All-Star Game 2019 aus Cleveland am Mittwoch, den 10. Juli ab 01.15 Uhr im LIVESTREAM

Seit Mitte Juni ist die Siegesserie ein wenig eingebrochen, in den vergangenen 19 Spielen gab es ganze zehn Pleiten - unter anderem gegen die Boston Red Sox, Tampa Bay Rays, Chicago White Sox und die Oakland Athletics.

Am Sonntag treffen Twins und Rangers zum dritten Mal in Folge aufeinander.  

Nächste Artikel
previous article imagenext article image