vergrößernverkleinern
Neuer Coach des italienischen Baseball-Teams: Mike Piazza
Neuer Coach des italienischen Baseball-Teams: Mike Piazza © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach seinem Rücktritt vor elf Jahren übernahm Hall of Famer Mike Piazza zunächst einen Fußball-Drittligisten. Nun folgt seine erste Trainerstation im Baseball.

Baseball-Legende Mike Piazza ist neuer Trainer der italienischen Nationalmannschaft. Der Hall of Famer unterschrieb einen Vertrag bis 2021. "Begeistert bekannt zu geben, dass ich eine Einigung erzielt habe, das italienische Baseball-Nationalteam zu trainieren. Das beinhaltet ein europäisches Turnier nächstes Jahr und den World Baseball Classic 2021", twitterte der zwölfmalige Allstar.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Für den 51-Jährigen, der seine Spielerkarriere nach 16 Jahren in der Major League Baseball (MLB) 2008 beendet hatte, ist es die erste Trainerstation. Piazza machte sich auch als Schauspieler einen Namen. Er spielte im Film "Ein Chef zum Verlieben" mit und trat in mehreren TV-Serien auf, unter anderem bei "Eine schrecklich nette Familie". 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Jetzt aktuelle MLB-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

2016 stieg Piazza zudem als Mehrheitseigner beim italienischen Fußball-Drittligisten AC Reggiana 1919 ein, nach der Beendigung seines Engagement 2018 meldete der Klub Insolvenz an. Vize-Europameister Italien war bei insgesamt vier Teilnahmen am World Baseball Classic (WBC) nie über die zweite Runde hinausgekommen, der WBC ersetzt seit 2011 die Weltmeisterschaft. Titelverteidiger sind die USA.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image