vergrößernverkleinern
Max Kepler musste mit den Minnesota Twins eine Pleitenserie einstecken
Max Kepler musste mit den Minnesota Twins eine Pleitenserie einstecken © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Minnesota Twins um den Deutschen Max Kepler kassieren in der MLB eine bittere Pleitenserie. Dabei stellen die Boston Red Sox einen neuen Liga-Rekord auf.

Rekord in der MLB! 

Die Boston Red Sox haben gleich drei Spiele hintereinander gegen die Minnesota Twins gewonnen und damit ihre Siegesserie in der Liga auf neun Erfolge hintereinander ausgebaut. Dabei hatten die Red Sox die ersten drei Saisonspiele verloren. (Alles Wichtige zur MLB)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Das Team ist damit nicht nur alleiniger Spitzenreiter in der American League East, laut Elias Sports hat die Franchise auch einen Rekord geknackt.

Noch nie in der Geschichte der MLB hat ein Team, das eine Saison mit drei Niederlagen begann, im Anschluss eine Siegesserie von neun Spielen hingelegt. 

Meistgelesene Artikel

Vierte Pleite für Team von Kepler?

Bereits am Dienstag hatten die Twins eine 2:4-Niederlage hinnehmen müssen, am Mittwoch setzte es dann zwei weitere Pleiten. Erst siegten die Red Sox mit 3:2, dann folgte sogar ein noch deutlicheres 7:1 (Spielplan und Ergebnisse der MLB)

Und es geht noch weiter. Am Donnerstag steht die vorerst vierte und letzte Partie zwischen den Kontrahenten an. Unterliegt Minnesota auch dabei, haben sie vier Heimspiele in Folge gegen die gleiche Mannschaft verloren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image