vergrößernverkleinern
Madison Bumgarner spielt seit 2020 bei den Arizona Diamondbacks
Madison Bumgarner spielt seit 2020 bei den Arizona Diamondbacks © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pitcher Madison Bumgarner zeigt beim Sieg seiner Arizona Diamondbacks gegen die Atlanta Braves ein perfektes Spiel. Dennoch zählt dies aber nicht als No-Hitter.

Pitcher Madison Bumgarner (31) von den Arizona Diamondbacks hat in der Major League Baseball (MLB) beim 7:0 gegen die Atlanta Braves ein perfektes Spiel hingelegt.

Der viermalige All-Star ließ keinen Treffer der gegnerischen Schlagmänner zu, als sogenannter "No-Hitter" gilt die Leistung statistisch aber nicht.

Die MLB-Spiele gehen wegen der Corona-Pandemie in dieser Saison bei einem Double-Header, also zwei aufeinanderfolgenden Spielen der gleichen Gegner, nur über sieben statt neun Innings.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Bumgarner hätte sich am Sonntag den No-Hitter zugetraut. "Es hat in sieben Innings funktioniert, da ist es schwer vorstellbar, dass es nicht auch noch bei zwei weiteren so gewesen wäre", sagte der Giants-Star. 

Meistgelesene Artikel

Das erste Duell hatten die Diamondbacks mit Pitcher Zac Gallen 5:0 gewonnen und dabei nur einen Hit zugelassen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image