Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

NBA-Star Dirk Nowitzki hat sich bei den SPORT1-Usern für die Wahl zum Sportler des Jahres 2014 bedankt.

"Ich möchte mich bei allen bedenken, die für mich bei der Wahl zur SPORT1 "Sportler des Jahres" gestimmt haben. Ich freue mich riesig. Danke", schrieb der Würzburger auf seiner Twitter-Seite.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Für den Star der Dallas Mavericks war es bereits die fünfte Wahl nach 2002, 2004, 2007 und 2011.

Anzeige

Trotz des frühen Ausscheidens mit den Dallas Mavericks in den Playoffs gegen den späteren Meister San Antonio Spurs war auch das abgelaufenen Jahr für den 36-Jährigen erfolgreich: Unter anderem würde der Power Forward zum 12. Mal für das All-Star Game nominiert und zum besten Ausländer in der NBA gewählt.

Nowitzki (37,47 Prozent) hatte bei der Wahl unter anderem Nationaltorhüter Manuel Neuer mit 26,69 Prozent klar hinter sich gelassen..

Nächste Artikel
previous article imagenext article image