vergrößernverkleinern
Cleveland Cavaliers v Boston Celtics - Game Four
Cleveland Cavaliers v Boston Celtics - Game Four © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kevin Love beantwortet die Frage, ob er bei den Cleveland Cavaliers bleiben wird, eindeutig. Bei einem Wechsel hätte es nicht an Interessenten gemangelt.

Kevin Love spielt offenbar doch auch nächste Saison an der Seite von LeBron James bei den Cleveland Cavaliers.

Auf die Nachfrage eines Reporters, ob er nächste Saison für die Cavs auflaufen wird, antwortete Love "Yes, sir", berichtet Yahoo.

Zuletzt hatten sich die Spekulationen gehäuft, dass Love trotz seiner Schulterverletzung, wegen der er sogar den Saisonstart verpassen könnte, aus seinem Vertrag aussteigen wird.

Anzeige

Der Forward will sich im Sommer "umschauen", berichtete NBA-Experte Adrian Wojnarowski von Yahoo.

An Interessenten würde es nicht mangeln. Die Boston Celtics sowie die Los Angeles Lakers galten aufgrund von Loves Vergangenheit (er war dort am College, ist in Santa Monica geboren) und viel Gehaltsspielraum im Sommer als heiße Kandidaten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image