vergrößernverkleinern
Nate Thurmond (r.) starb im Alter von 74 Jahren
Nate Thurmond (r.) starb im Alter von 74 Jahren © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der frühere NBA-Star "Nate the Great" Thurmond stirbt im Alter von 74 Jahren. LeBron James und Steph Curry bringen ihre Anteilnahme zum Ausdruck.

Der einstige NBA-Star Nate Thurmond ist tot. Der Hall-of-Famer, 1996 in eine Auswahl der 50 besten Spieler in der Geschichte der nordamerikanischen Basketball-Profiliga gewählt, starb mit 74 Jahren nach einer kurzen Leukämie-Erkrankung.

"Verdammt. Ruhe in Frieden Nate Thurmond", schrieb NBA-Champion LeBron James von den Cleveland Cavaliers bei Twitter.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Eine Legende auf dem Platz. RIP großer Junge", teilte Superstar Stephen Curry von den Golden State Warriors mit. Beide wurden wie der defensivstarke Center Thurmond in Akron/Ohio geboren.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Nate the Great" Thurmond spielte in der NBA von 1963 bis 1977 für die Warriors, die Chicago Bulls und die Cavaliers.

"Nate Thurmond war in seiner Ära ein Gigant", teilte NBA-Boss Adam Silver in einer Stellungnahme mit.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image