vergrößernverkleinern
© Screenshot/twitter.com/SHAQ
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

NBA-Legende Shaquille O'Neal zeigt seine Musikbegeisterung: Beim "Tomorrowland"-Festival in Belgien tritt der ehemalige Hobby-Rapper als "DJ Diesel" auf.

Beim EDM-Festival "Tomorrowland" in Belgien hat Ex-Basketballprofi Shaquille O'Neal einen Gastauftritt hingelegt. Unter dem Namen "DJ Diesel" legte der 44-Jährige am Freitagabend auf dem Gelände in der Gemeinde Boom auf.

Via Twitter bedankte sich "Shaq" bei allen Festivalbesuchern, die bei seiner Performance anwesend waren.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Letztes Jahr stand er bereits bei "TomorrowWorld", der amerikanischen Schwesterausgabe von "Tomorrowland", am DJ-Pult.

Anzeige

In den 1990er-Jahren war O'Neal als Rapper in der Musikbranche aktiv. Damals arbeitete er mit zahlreichen Branchengrößen wie Rakim, Jay-Z oder The Notorious B.I.G. zusammen und veröffentlichte vier Studioalben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image