vergrößernverkleinern
San Antonio Spurs v Chicago Bulls
San Antonio Spurs v Chicago Bulls © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pau Gasol bricht seine Zelte in Chicago ab und wechselt nach Texas. Der 35-Jährige wird für zwei Jahre in San Antonio fürstlich entlohnt.

Spaniens Superstar Pau Gasol wechselt in der NBA noch einmal den Verein.

Nach zwei Jahren bei den Chicago Bulls unterschreibt der 35-Jährige beim fünfmaligen Meister San Antonio Spurs einen Zweijahresvertrag über 30 Millionen Dollar. "Ich freue mich auf ein neues Kapitel mit großen Ambitionen", schrieb Gasol bei Twitter. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Gleichzeitig rechnen viele Experten damit, dass San Antonios NBA-Legende Tim Duncan (40) seine Karriere nach insgesamt 19 Spielzeiten in diesem Sommer beendet.

Anzeige

Im Zuge der Verpflichtung von Gasol gaben die Spurs zudem den französischen Nationalspieler Boris Diaw an die Utah Jazz ab.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image