vergrößernverkleinern
Klay Thompson verwandelte sieben Dreier
Klay Thompson verwandelte sieben Dreier © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Golden State Warriors verpatzten in New Orleans den Start. Doch dann dreht Klay Thompson auf und verwandelt einen Dreier nach dem anderen.

Die Golden State Warriors haben in der NBA den ersten Saisonsieg gefeiert.

Zwei Tage nach der bitteren Auftaktpleite gegen die Houston Rockets setzten sich die Warriors mit 128:120 (61:64) bei den New Orleans Pelicans durch. Erneut zeigte sich der Meister allerdings angreifbar, in Hälfte eins lagen die Pelicans mit 17 Zählern in Front. Doch angeführt von Klay Thompson der sieben Dreier verwandelte und 31 Punkte erzielte, kamen die Gäste noch vor der Pause ran, ehe sie im Viertel drei auf die Siegerstraße gelangen (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US).

"Bei mir lief es", sagte Thompson: "Wenn ich nochmal rausgehen und ein paar Jumper mehr werfen würde, würde ich wahrscheinlich noch mehr treffen." Stephen Curry (28 Punkte) und Kevin Durant, der zusätzlich zu seinen 22 Zählern mit sechs Blocks eine Karrierebestmarke aufstellte, überzeugte ebenfalls. Für New Orleans, das weiter auf den ersten Sieg wartet, glänzten einmal mehr die Big Men DeMarcus Cousins und Anthony Davis.

Anzeige

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Cousins schrieb sich 35 Punkte, 13 Rebounds, fünf Assists und vier Steals auf den Statistikbogen, Davis (35/17/5/2) stand ihm in nichts nach.

Cavs schlagen Bucks dank LeBron James

Unterdessen fuhren die Cleveland Cavaliers ihren zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel ein. Das Team um Superstar LeBron James gewann bei den Milwaukee Bucks mit 116:97 (55:29).

James war mit 24 Punkten, acht Assists und fünf Rebounds auffälligster Akteur seiner Mannschaft. Tatkräftige Unterstützung erhielt er von Kevin Love, der 17 Punkte, zwölf Rebounds und sechs Vorlagen beisteuerte.

Bei den Bucks war auch eine erneute Gala von Giannis Antetokounmpo nicht genug. Dem "Greek Freak" gelangen 34 Punkte, acht Rebounds und ebenso viele Assists.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image