vergrößernverkleinern
Houston Rockets v Minnesota Timberwolves - Game Four
Clint Capela kassiert bei den Houston Rockets richtig ab © Getty Images
teilenE-MailKommentare

In der NBA ist Sommerpause, doch die Teams nutzen die Zeit fleißig für Trades. Die Houston Rockets geben einem Schweizer einen Mega-Vertrag über fünf Jahre.

Die aktuellen Transfers der NBA zum Durchklicken

Trotz Sommerpause herrscht in der NBA derzeit Hochbetrieb. Die Franchises basteln fleißig an ihren Kadern für die kommende Saison 2018/19. 

Für den größten Wirbel sorgte jüngst Superstar LeBron James, der die Cleveland Cavaliers verließ und künftig für die Los Angeles Lakers auf Punktejagd gehen wird.

Doch auch die Konkurrenz schläft nicht. Die Houston Rockets haben mit einem Schweizer nun einen Mega-Deal abgeschlossen. Center Clint Capela kassiert für fünf weitere Jahre bei den Texanern richtig ab.

Gemeinsam mit MVP James Harden und Guard Chris Paul will Capela die Dominanz von Meister Golden State Warriors brechen, bei denen sich zu den All-Stars Kevin Durant, Steph Curry, Klay Thompson und Draymond Green nun auch noch Star-Center DeMarcus Cousins gesellt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image