vergrößernverkleinern
Isaac Bonga gilt als eines der größten deutschen Aufbau-Talente
Isaac Bonga gilt als eines der größten deutschen Aufbau-Talente © Imago
teilenE-MailKommentare

Früher als erwartet holen die Los Angeles Lakers Draft-Pick Isaac Bonga über den großen Teich. Er soll noch am Wochenende sein Debüt in der Summer League feiern.

Rookie Moritz Wagner bekommt bei den Los Angeles Lakers schneller als erwartet einen deutschen Teamkollegen.

Die Kalifornier haben den 18-jährigen Isaac Bonga überraschend mit einem Rookie-Vertrag ausgestattet. Medienberichten zufolge soll es sich um einen Dreijahresvertrag handeln.

Der Aufbauspieler, der an Position 39 des diesjährigen Drafts von den Philadelphia 76ers ausgewählt und für einen 2019er Zweitrundenpick und eine Ausgleichszahlung an die Lakers weitergegeben wurde, soll schon am Samstag zusammen mit Wagner in der Summer League in Las Vegas auflaufen.

Bonga wurde im rheinland-pfälzischen Neuwied geboren und spielte seit 2016 für die Fraport Skyliners in der BBL.

Eigentlich war vermutet worden, dass ihn die Lakers noch eine Zeit lang in Europa spielen lassen, um seine Entwicklung zu beobachten.

Jetzt bekommt der Teenager doch schon seine Chance, sich neben Ex-College-Star Wagner für einen Kaderplatz in der Regular Season zu empfehlen und dann an der Seite von Superstar LeBron James aufzulaufen.

Wagner nutzte seine bislang drei Auftritte in Summer League bereits, um auf sich aufmerksam zu machen. Bei seinem Debüt im Lakers-Dress gelangen dem 21-Jährigen gleich 23 Punkte. Zuletzt legte er mit einem Double-Double gegen Meister Golden State Warriors nach.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image