vergrößernverkleinern
Die Los Angeles Lakers trauern um ihren Ex-Coach
Die Los Angeles Lakers trauern um ihren Ex-Coach © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Los Angeles Lakers trauern um ihren ehemaligen Trainer Jack McKinney. Die Zeit bei den Lakers war für den Coach allerdings tragischerweise schnell beendet.

Jack McKinney, ehemaliger Headcoach der Los Angeles Lakers aus der NBA, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Das gab die St. Joseph's Universität aus Philadelphia bekannt, wo McKinney lange als Trainer gearbeitet hatte.  

McKinney übernahm die Lakers zur Saison 1979/80, erlitt aber nach 14 Spieltagen bei einem schlimmen Fahrradunfall schwere Kopfverletzungen und musste durch Paul Westhead ersetzt werden. Dieser führte das Team in der Rookie-Saison von Magic Johnson zum Titel.

Danach coachte McKinney die Indiana Pacers und wurde 1980/81 als NBA-Trainer des Jahres ausgezeichnet. Später übernahm er die Kansas City Kings (heute Sacramento Kings).

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Trikots kaufen - hier geht es zum Shop

Nächste Artikel
previous article imagenext article image