vergrößernverkleinern
Jakob Pöltl wurde im Juli von den Toronto Raptors an die San Antonio Spurs transferiert
Jakob Pöltl wurde im Juli von den Toronto Raptors an die San Antonio Spurs transferiert © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die San Antonio Spurs verlängern den Vertrag mit dem Österreicher Jakob Pöltl vorzeitig.

Der fünfmalige NBA-Champion San Antonio Spurs hat den Vertrag mit dem Österreicher Jakob Pöltl vorzeitig um ein Jahr bis 2020 verlängert. Die Spurs haben die Option auf ihren Neuzugang gezogen. 

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Trikots kaufen - hier geht es zum Shop

Der Center aus Wien war Mitte Juli im Rahmen eines Tauschgeschäfts von den Toronto Raptors an die Spurs gegangen.

ANZEIGE: Die NBA ab 16. Oktober LIVE bei DAZN - JETZT Gratismonat sichern

Pöltl, Nummer neun im NBA-Draft 2016, stand seit der Saison 2016/17 bei den Kanadiern unter Vertrag. In der vergangenen Spielzeit kam der 22-Jährige im Schnitt auf 6,9 Punkte und 4,8 Rebounds. Seine Trefferquote aus dem Feld liegt bei starken 64,1 Prozent.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image