Top3-Plays der NBA: Brown schlägt Durants Monster Move
teilenE-MailKommentare

Dennis Schröder präsentiert im Spiel gegen Golden State erstmals seine neue Frisur. Im Netz stößt die Neuauflage des Golden Patch auf ein geteiltes Echo.

In der NBA ist OKC-Star Dennis Schröder für seine speziellen Frisuren bekannt. Im ersten Saisonspiel sorgte er mit seiner neuen Haarpracht aber trotzdem für Aufsehen.

Bereits in seiner Instagram-Story am Sonntag stellte der 25-Jährige seinen neuen Hairstyle vor, bei der Niederlage gegen die Golden State Warriors durfte man diese erstmalig in Aktion bewundern.

Bereits seit Jahren hat Schröder den Golden Hair Patch - eine golden gefärbte Stelle in seinem Haar. Manchmal in Form eines Strichs, ein anderes Mal in Kreisform. Zu seinem ersten Pflichtspiel mit den Oklahoma City Thunder hat der 25-Jährige sich eine goldene Welle ins Haar färben lassen. Parallel dazu verläuft ein blauer Strich - passend zur Farbe der OKC-Trikots.

Schröder-Haare passen zum Trikot

Bei Instagram versah er seine neue Frisur mit den Worten: "...Living my best life #GoldenPatch & OKC Blue" 

In den Sozialen Netzwerken sorgte die Haarpracht für ordentlich Diskussionen. 

"Dirk (Nowitzki) ist natürlich der bessere Spieler. Bester europäischer Spieler aller Zeiten. Aber er hat nicht den Swag von Schröder", schrieb FOXSports-Analyst Chris Broussard.

Andere User konnten der Haarpracht des Deutschen nichts abgewinnen. "Was um alles in der Welt ist mit dem Kopf von Dennis Schröder los", war auf Twitter zu lesen.

Dennis Schröder wechselte im Sommer von den Atlanta Hawks zu den Oklahoma City Thunder. Die Partie gegen Meister Golden State ging trotz 21 Punkten von Dennis Schröder mit 100:108 verloren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image