vergrößernverkleinern
Sacramento Kings v Los Angeles Lakers
LeBron James zeigte eine starke Leistung für die Los Angeles Lakers © Getty Images
teilenE-MailKommentare

LeBron James darf sich in der NBA-Preseason über seinen ersten Sieg mit den Los Angeles Lakers freuen und bringt Colin Kaepernick Unterstützung entgegen.

LeBron James hat in der NBA-Preseason den ersten Sieg mit seinem neuen Team Los Angeles Lakers gefeiert.

Der viermalige MVP gewann mit den Lakers knapp mit 128:123 gegen die Sacramento Kings.

James zeigte eine starke Leistung, obwohl er nur 15 Minuten zum Einsatz kam. Dennoch steuerte er 18 Punkte, vier Assists und drei Rebounds bei. Sogar von seiner üblichen Freiwurfschwäche war nichts zu sehen - James traf alle sechs Versuche.

Der dreimalige NBA-Champion war in der Offseason nach vier Jahren bei den Cavaliers zu den Kaliforniern gewechselt.

James trägt Kaepernick-Shirt

Vor dem Spiel gegen Sacramento trug James ein T-Shirt mit Colin Kaepernicks Nachnamen auf der Rückseite. Damit drückte er seine Unterstützung für die Protest-Bewegung des ehemaligen NFL-Quarterbacks aus.

In der Preseason 2016 hatte Kaepernick gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung in Amerika protestiert. Beim Abspielen der Nationalhymne hatte sich der 30-Jährige hingekniet und damit eine große Bewegung ausgelöst.

US-Präsident Donald Trump rief anschließend auf Twitter dazu auf, protestierende Spieler zu entlassen. 

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Trikots kaufen - hier geht es zum Shop

Ingram ragt bei Lakers heraus

Herausragend auf Seiten der Lakers war allerdings sein Teamkollege Brandon Ingram, der mit 31 Punkten und neun Rebounds glänzte.

Auf der Gegenseite gelang Kings-Rookie Marvin Bagley III mit 19 Punkten und zehn Rebounds sogar ein Double Double.

Der deutsche Rookie Isaac Bonga kam nach zwei Kurzeinsätzen zuletzt diesmal nicht bei den Lakers zum Einsatz.

Wagner verpasst Start der Regular Season

Der zweite deutsche Laker, Moritz Wagner, wird dagegen die gesamte Preseason sowie die ersten Spiele der Regular Season verpassen.

ANZEIGE: Die NBA ab 16. Oktober LIVE bei DAZN - JETZT Gratismonat sichern

Wagner, der im NBA-Draft an 25. Stelle gedraftet wurde, erlitt in einem Summer-League-Spiel eine Verletzung am linken Knie und wird erst nach Ende der Preseason Mitte Oktober erneut untersucht.

In der Nacht zum 17. Oktober startet die NBA in die Regular Season.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image