vergrößernverkleinern
Orlando Magic v Golden State Warriors
Kevin Durant von den Golden State Warriors stellt einen Saison-Rekord auf © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Dritter Sieg in Folge für die Golden State Warriors: Gegen die Orlando Magic liefert Kevin Durant eine Rekord-Gala ab und besorgt die Entscheidung.

Kevin Durant hat die Golden State Warriors zum dritten Sieg in Folge geführt.

Beim 116:110-Erfolg gegen die Orland Magic steuerte Durant 49 Punkte - neuer Saisonrekord für ihn - bei. Mit neun Assists , sechs Rebounds, zwei Steals und zwei Blocks füllte er den Statistikbogen zusätzlich in allen Kategorien.

Ohne die verletzten Stephen Curry und Draymond Green waren es erneut Durant und Klay Thompson (29 Punkte), die Warriors offensiv getragen haben.

Durant besorgt Entscheidung

Durant sorgte auch für die Entscheidung in einer engen Partie, als er eine Minute vor Schluss einen Wurf plus Bonusfreiwurf erfolgreich verwandelte und 22 Sekunden vor Schluss einen Dreier verwandelte. Er ist nun der siebte Warriors-Spieler, der zwei 40-Punkte-Spiele in Folge hinlegte.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop

Zur Pause lag Golden State mit 64:47 im Hintertreffen, nachdem sie im ersten Durchgang nur vier von 15 Dreier-Versuchen verwandelten. 

Warriors auf Rang zwei im Westen

Bei den Magic war Nikola Vucevic mit 30 Punkten und zwölf Rebounds der beste Spieler. 

ANZEIGE: Die NBA LIVE bei DAZN - JETZT Gratismonat sichern 

Mit einer Bilanz von 15 Siegen und sieben Niederlagen liegen die Warriors aktuell auf Platz zwei im Westen und haben nur eine Niederlage mehr als Spitzenreiter Los Angeles Clippers. Die Magic liegen im Osten auf Platz acht.(Die Tabelle der NBA

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image