vergrößernverkleinern
Dallas Mavericks v Los Angeles Lakers
LeBron James muss mit den Lakers den nächsten Rückschlag hinnehmen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Los Angeles Lakers müssen sich im Heimspiel den Toronto Raptors geschlagen geben. Superstar LeBron James enttäuscht mit einer schwachen Vorstellung.

Die nächste schmerzhafte Niederlage für King James: Die Toronto Raptors haben den Los Angeles Lakers keine Chance gelassen.

Vor eigenem Publikum musste das Team um Superstar LeBron James eine herbe 107:121-Pleite einstecken. Gegen die Gäste aus Toronto sahen die Lakers kein Land, dabei verlief das erste Viertel sogar historisch schlecht: Nach zwölf Minuten lagen die Gastgeber mit 25 Punkten (17:42) zurück, so deutlich wie noch nie in ihrer Geschichte seit Einführung der Wurfuhr 1954.

Bester Werfer der Raptors war Serge Ibaka, der mit 34 Punkten und zehn Rebounds glänzte. James lieferte mit 18 Punkten, zwei Rebounds und sechs Assists keine überzeugende Leistung ab.

Die Raptors mussten ohne ihren Starspieler Kawhi Leonard die Reise nach Los Angeles antreten. Der Small Forward hatte sich im Spiel gegen die Phoenix Suns eine Fußverletzung zugezogen. Trotz des Ausfalls geriet der Auswärts-Erfolg nie in Gefahr. Dem Rückstand aus dem ersten Viertel liefen die Lakers bis zum Ende hinterher.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop

Raptors führen Eastern Conference an

Für die Raptors war es der neunte Sieg im zehnten Spiel. Das Team von Headcoach Nick Nurse führt die Tabelle der Eastern Conference an.

ANZEIGE: Die NBA LIVE bei DAZN - JETZT Gratismonat sichern

Die Lakers mussten nach zwei Siegen in Folge den nächsten Rückschlag hinnehmen. In der Western Conference steht das Team nur auf Rang zwölf. Die Niederlage war die sechste in der laufenden Saison. Einen Tag zuvor war den Lakers bei den Portland Trail Blazers erst der vierte Sieg gelungen. Klub-Präsident Magic Johnson hatte für einiges Aufsehen gesorgt, weil er in einem internen Treffen Coach Luke Walton heftig attackiert hatte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image