vergrößernverkleinern
James Harden, LeBron James, Derrick Rose und Kobe Bryant sorgten für furiose Leistungen in der NBA
James Harden, LeBron James, Derrick Rose und Kobe Bryant sorgten für furiose Leistungen in der NBA © SPORT1-Grafik: Getty Images
teilenE-MailKommentare

Derrick Rose gelingt gegen Utah sein Karrierebestwert. Klay Thompson stellt einen Dreier-Rekord auf. SPORT1 zeigt die größten One-Man-Shows der NBA-Geschichte.

Die größten One-Man-Shows der NBA zum Durchklicken:

Derrick Rose gelingen gegen die Utah Jazz starke 50 Punkte und damit ein persönlicher Karrierebestwert. Zur absoluten Spitze gehört der ehemalige MVP damit aber noch lange nicht.

Bereits 25 Spielern gelangen 60 und mehr Punkte in einer Partie, zuletzt kratzte Klay Thompson mit 14 verwandelten Dreiern und 52 Punkten in gerade einmal 27 Minuten an der elitären Liste, in der sich die ganz Großen der NBA-Geschichte tummeln.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop

SPORT1 zeigt die größten One-Man-Shows der Geschichte und welchem Spieler einmalige 100 Punkte in einem Match gelangen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image