vergrößernverkleinern
NBA: Boston Celtics kassieren Klatsche bei Los Angeles Clippers
NBA: Boston Celtics kassieren Klatsche bei Los Angeles Clippers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Boston Celtics gehen bei den Los Angeles Clippers unter und bangen um den Heimvorteil für die Playoffs. Ein Clippers-Star bricht einen Rekord von Dell Curry.

Die Boston Celtics haben nach drei Siegen in Folge einen herben Dämpfer kassiert.

Bei den Los Angeles Clippers unterlag das Team von Traner Brad Stevens deutlich mit 115:140. Topscorer der Partie war Lou Williams von den Clippers mit 34 Zählern.(Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) 

Meistgelesene Artikel

Der Shooting Guard übertraf damit die Bestmarke von Dell Curry, dem Vater von Warriors-Star Stephen Curry, als bester Punktesammler von der Bank.

Anzeige

Williams übertrifft Curry

Curry kam während seiner Laufbahn auf 11.147 Punkte von der Bank. Diese Marke übertrumpfte Williams im vierten Viertel und ist nun bester Bank-Scorer in der NBA-Geschichte.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Auf Seiten der enttäuschenden Celtics kam Terry Rozier auf 26 Zähler. Nationalspieler Daniel Theis konnte in neun Minuten Spielzeit zwei Zähler, zwei Rebounds und einen Block beisteuern.

Celtics zittern um Heimvorteil für Playoffs

Zu Beginn des Spiels war die Partie noch relativ ausgeglichen. So brachte Rozier die Celtics am Anfang des zweiten Viertels wieder bis auf drei Zähler an die Clippers heran. Später konnte Kyrie Irving noch einmal auf vier Zähler verkürzen. Doch zur Halbzeit lagen die Hausherren bereits mit 62:49 in Führung und konnten diese im weiteren Verlauf sukzessive ausbauen. Zwischenzeitlich lagen sie sogar mit 30 Zählern in Führung. 

Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop | ANZEIGE

In der Eastern Conference steht Boston nach der Klatsche weiterhin auf Rang fünf, der nicht für den Heimvorteil in der ersten Playoff-Runde reicht. Der Rückstand auf die davor platzierten Indiana Pacers und Philadelphia 76ers beträgt 1,5 Spiele. Die Clippers springen durch den Sieg im Westen auf Rang sechs.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image