vergrößernverkleinern
Daniel Theis steuerte 14 Punkte zum Sieg der Bostons Celtics bei
Daniel Theis ist wieder zurück © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach einer kurzen Zwangspause kehrt Daniel Theis ins Team der Celtics zurück - und steuert gleich Punkte für einen Sieg über die Atlanta Hawks bei.

Mit dem wiedergenesenen Daniel Theis im Kader hat NBA-Rekordmeister Boston Celtics sein Heimspiel gegen die Atlanta Hawks mit 129:120 gewonnen und seinen fünften Tabellenplatz in der Eastern Conference gefestigt.

Nationalspieler Theis, der am Donnerstag beim Sieg gegen die Sacramento Kings wegen einer Erkrankung gefehlt hatte, kam in knapp neun Minuten Spielzeit auf drei Punkte und einen Rebound. 

Erfolgreichster Werfer der Partie war Bostons Point Guard Kyrie Irving, dem mit 30 Punkten und elf Rebounds ein Double-Double gelang. Für die Hawks steuerte Point Guard Trae Young 26 Punkte und vier Rebounds bei.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image